caprovis

wählen Sie eine Organisation

SZV d

Der SZV organisiert regelmässig Kurse für die Aus- und Weiterbildung von Schafschauexperten, stellt den Schafzüchtern auf wissenschaftlichen Erkenntnissen abgestützte Hilfsmittel für die Zuchtentscheide zur Verfügung und setzt sich für gerechte Preise für die Produkte aus der Schafhaltung ein.

SZZV d

Der Schweizerische Ziegenzuchtverband (SZZV) wurde 1906 gegründet. Mitglieder des Verbandes sind regionale und kantonale Ziegenzuchtverbände, Einzelgenossenschaften oder Zuchtstationen. Der SZZV ist verantwortlich für die schweizerische Ziegenzucht und fördert deren Wirtschaftlichkeit. Zu seinen Hauptaufgaben gehören die Führung des Herdebuches und die Realisierung von Leistungsprüfungen.
BGK d

Der BGK ist eine Selbsthilfeorganisation der Hirsch-, Milchschaf-, Neuweltkameliden-, Schaf- und Ziegen-Halter aus der Schweiz. Er steht seinen Mitgliedern sowie Tierärzten für Auskünfte und Beratungen zur Verfügung und bietet betriebsspezifische Beratung in den Bereichen Gesundheit, Fütterung und Haltung.

SMG

Zweck der Genossenschaft ist die Förderung der Milchschafzucht. Sie will möglichst viele Milchschafzüchter / innen vereinigen, die Milchschafzucht organisieren, die Zuchtziele der verschiedenen Rassen definieren, Leistungsprüfungen zum Erreichen der Zuchtziele durchführen, ein Herdebuch führen sowie Milchschafe und Adressen vermitteln

Forum d

Die einzige Fachzeitschrift für Züchter und Halter von Schafen, Ziegen, Milchschafen und Hirschen in der Schweiz informiert Sie 10 mal jährlich in deutscher und französischer Sprache mit Artikeln von ausgewiesenen Fachkräften aus Lehre und Forschung in leicht verständlicher Form.

SVH d

Die SVH bietet jährliche Fachtagungen verbunden mit einer Gehegebesichtigung. Z.B. ein jährlicher Schiesskurs vor der Abschusssaison, Werbematerial für Fleischverkauf und diverse Weiterbildungskurse wie z.B. Feinzerlegungskurs, Fütterung etc.